Aktuelles

Herzlich willkommen auf der Seite der DFG-Forschergruppe 2288!

Call for Papers: Miszellanes Lesen

Pfennig-Magazin #2 erschienen!

Internationale Konferenz “Lektüreabbruch – Anschlusslektüren: Journale lesen”

Internationale Summer School “Coherence & Interruption: Seriality in Periodicals”

Journalähnliche Bücher, buchförmige Journale

Ausgehend von den drei Universitätsstandorten der Forschergruppe – Bochum, Marburg und Köln – beschreiten insgesamt sechs Teilprojekte den Weg weg von der Buchförmigkeit. Weitere Informationen zum Forschungskonzept befinden sich unter dem Menüpunkt Die Forschergruppe.